Le Cochon Embouteillé

Le cochon embouteillé

Seit April 2017 lassen Thierry und Sandra Vanbrabant-Fassotte das Restaurant hinter der Kirche von Hombourg wieder aufleben.

Zusammen mit Ihrem freundlichen Team empfangen sie Sie in einem der ältesten Häuser des Dorfs und bieten Ihnen sogenannte „traditionelle“ Speisen an, die sie zusammenstellen und im Rahmen des Möglichen mit lokalen Produkten zubereitet werden.

Entsprechend dem Service sind auch Wahlmenüs und Anregungen je nach Saison und Wunsch möglich, sodass für jeden etwas dabei ist.

Dieses charmante Anwesen, das im Jahr 1747 erbaut wurde und sich mitten im Herzen des Herver Lands, 5 Minuten von Aubel und Henri-Chapelle entfernt, befindet, ist in mehrere freundliche kleine Säle unterteilt und verfügt über eine sonnige Terrasse, auf der Sie Ihre Speisen, aber auch Bier aus der dorfeigenen Brauerei und eine Auswahl an Weinen im Glas genießen können.